Navigation überspringen

Service

Auslagenerstattung für Schülerinnen und Schüler

Mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit, eines Jobcenters oder einer Leistungsbewilligung z. B. von der Rentenversicherung können Sie Ihre Auslagen teilweise erstattet bekommen. Erstattungsfähig sind jene Kosten, die notwendigerweise anfallen, um den Abschluss der Weiterbildungsmaßnahme erfolgreich zu erreichen. Zwei Schritte:

  1. Übermittlung ihrer persönlichen Daten (einmalig):
    https://azav-formulare.kultus-bw.de/kontaktdaten 

  2. Antrag auf Kostenerstattung:
    https://azav-formulare.kultus-bw.de/erstattung    

Wenn Sie hierzu Fragen haben wenden Sie sich bitte an Frau Rauf,
Servicetelefon 0711 904 176 55 

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.