Navigation überspringen

Service

Auslagenerstattung für Schülerinnen und Schüler

Mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit, eines Jobcenters oder einer Leistungsbewilligung z. B. von der Rentenversicherung können Sie Ihre Auslagen teilweise erstattet bekommen. Erstattungsfähig sind jene Kosten, die notwendigerweise anfallen, um den Abschluss der Weiterbildungsmaßnahme erfolgreich zu erreichen. Hier ein Überblick über die Erstattungskategorien:

A    Allgemeine und persönliche Lernmittel  
B    Bücher gem. Bücherliste der Schule
C    Seminare, Exkursionen und Studienfahrten
D    Schulgeld und Prüfungsgebühren
E    Drucken und Abschlussarbeiten
F    Digitale Lernmittel (Hardware); Computer/Laptop
G    Individuelle Lernbedarfe

Bitte laden Sie aus dem Downloadbereich unser Hinweisblatt zu den Kostenerstattungen. Dieses informiert Sie im Einzelnen darüber, zu welchen Kosten Sie eine Erstattung bekommen können, welche Besonderheiten hierzu beachtet werden müssen und wie Sie eine Erstattung beantragen. Beträge, die aus früheren Bildungsgutschein-Förderungen bezogen wurden, werden angerechnet. 

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.